Elipse Ballon in der Türkei

Elipse Ballon in der Türkei
()

Der Elipse Ballon ist ein Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme für Erwachsene ab 18 Jahren, die übergewichtig oder fettleibig sind, definiert als Body-Mass-Index (BMI +27). Wenn Sie deutlich übergewichtig sind und bereits erfolglose Diäten hinter sich haben, dann könnte der Elipse Ballon zur Gewichtsreduktion das Richtige für Sie sein.

Während frühere Generationen von Magenballons mit einem endoskopischen medizinischen Verfahren, das eine Narkose erfordert, platziert und entfernt werden mussten, ist der Elipse Ballon der erste Magenballon, der geschluckt wird und Monate später auf natürliche Weise ausgeschieden wird. Es ist kein chirurgischer Eingriff, keine Endoskopie und keine Anästhesie erforderlich, und Ihre Bequemlichkeit, Ihr Komfort und Ihre Sicherheit stehen an erster Stelle. Der Elipse-Ballon wird in der Regel während eines kurzen ambulanten Besuchs platziert, so dass Sie sich wieder Ihrem normalen Leben widmen können.

Als Patient des Elipse-Programms erhalten Sie alle Unterstützung, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Sie werden von einem Team von Ernährungsberatern betreut. Sie erhalten eine kabellose digitale Waage, die Ihr Betreuungsteam ständig über Ihre Fortschritte informiert, und mehrere Besuche mit Ihrem Team helfen Ihnen, den maximalen Nutzen aus Ihrem Elipse-Ballon zu ziehen. Mit Hilfe des Elipse Ballon nehmen die Programmteilnehmer in vier Monaten durchschnittlich zwischen 13 und 15 kg ab.

Was ist ein Ellipse-Ballon?

Kurz gesagt, es handelt sich um eine Art Magenballon, der keine Endoskopie erfordert und geschluckt werden kann. Genau wie andere Magenballons deckt er ein bestimmtes Volumen in Ihrem Magen ab und ermöglicht es Ihnen, mit weniger Nahrung schneller satt zu werden. Außerdem hilft er Ihnen beim Abnehmen, indem er die Verweildauer der Nahrung im Magen verlängert, so dass Sie später keinen Hunger mehr haben. So können Sie ohne Schwierigkeiten eine Diät machen und Ihre überflüssigen Pfunde leicht loswerden. Ein Magenballon gibt Ihnen die Zeit, die Sie brauchen, um sich eine gesunde Ernährung anzugewöhnen, solange er sich in Ihrem Magen befindet. Der Ellipse-Ballon ist eine Art Magenballon, der ohne Anästhesie und Endoskopie eingesetzt werden kann. Der Ballon, der die Form einer Kapsel hat, wird zusammen mit dem an der Kapsel befestigten Füllkatheter mit Hilfe von Wasser geschluckt. Danach wird die Lage des Ballons im Magen durch eine Röntgenaufnahme des Bauches überprüft und der Ballon von Ihrem Arzt aufgeblasen. Der Katheter wird langsam durch den Mund entfernt und das Verfahren ist abgeschlossen.

Wie wird ein Ellipse-Ballon eingesetzt?

Der Ellipse-Ballon, der als erster schluckbarer Magenballon bezeichnet wird, ist ein Verfahren, das keine Endoskopie und keine Anästhesie erfordert. Im Durchschnitt dauert der Eingriff 15-20 Minuten. Nach dem Schlucken einer Kapsel mit einem dünnen Schlauch wird durch eine Röntgenaufnahme des Arztes festgestellt, dass sich die Kapsel im Magen befindet, dann wird der Ballon in dem Schlauch mit Luft oder Wasser gefüllt und der Vorgang ist abgeschlossen. Ein elliptischer Magenballon ist eine Operation, die in einem Krankenhaus durchgeführt wird. Ein weicher, mit Flüssigkeit oder Luft gefüllter Ballon wird durch eine zweite Röntgenaufnahme festgestellt, die voll ist und sich im Magen befindet. Der Katheter, der den Ballon anschwellen lässt, wird vom Arzt entfernt. Der Patient kann sein tägliches Leben mühelos fortsetzen. Das Schlucken eines Magenballons ist ganz einfach. Dazu wird zunächst vom Arzt festgestellt, ob dieses Verfahren geeignet ist oder nicht. Die Kapsel, die in ihrem Inhalt einem entleerten Ballon entspricht, wird über einen dünnen Schlauch geschluckt. Nach einem kurzfristigen Eingriff kehrt man sofort zum normalen Leben zurück.

Was sind die Risiken des Ellipse-Ballons?

Das Risiko von Komplikationen während der Einführung eines Ellipsenballons ist recht gering. Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen in der ersten Zeit nach dem Einsetzen des Ballons sind Nebenwirkungen, die auftreten können und selten sind. In den ersten 7 Tagen kann es vorkommen, dass der Patient den Ballon aufgrund dieser Nebenwirkungen nicht verträgt, und die Wahrscheinlichkeit, dass der Ballon entfernt wird, liegt bei etwa 1-2 %. In einem solchen Fall kann der Ballon durch eine Endoskopie entfernt werden. Ein Magenballon, der Adipositas-Patienten bei der Gewichtsabnahme ohne chirurgischen Eingriff hilft, ist in Kombination mit einer kalorienarmen ketogenen Diät wesentlich effektiver. Wenn die Gewichtsabnahme in den ersten 12 Wochen der Behandlung nachlässt, kann die ketogene Diät die Gewichtsabnahme noch weiter steigern. Neben der zuverlässigen Möglichkeit eines Magenballons, der eine recht gute Alternative für einen schnellen Gewichtsverlust auf kurze Sicht darstellt, gibt es aber auch Nebenwirkungen wie Übelkeit, Bauchschmerzen oder Erbrechen. Es sind jedoch keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bekannt.

Ellipse Ballon Heilungsprozess

Der Hauptgrund, warum dieses Verfahren von allen bevorzugt wird, liegt in der Tatsache verborgen, dass es ein sicheres Verfahren ist. Im Vergleich zu einer Operation, werden Sie sicher und beinahe ist diese Methode risikolos, und es gibt keine Komplikationen nach der Operation vor der Operation und dem Erholungsprozess, da es die stressigen Gedanken verhindert. Es gibt keine Erholungsphase. Denn Sie werden zur gleichen Zeit aus dem Krankenhaus entlassen und können Ihr normales Leben weiterführen.

Warum ein Elipse-Ballon in der Türkei?

Die Türkei hat viele Eigenschaften, die sie von anderen europäischen Ländern im Bereich der kosmetischen Chirurgie unterscheidet, wie z.B. den Elipse-Ballon.

Heutzutage steht die Türkei ganz oben auf der Liste der kosmetischen Operationen und des Tourismus für jeden Forscher, da sie die besten kosmetischen Zentren besitzt, zusätzlich zu ihren schönen Orten und touristischen Attraktionen, neben ihrer schönen und angenehmen Atmosphäre zu allen Zeiten, da sie durch ihre himmlische Schönheit bekannt ist, wo der Patient behandelt werden kann, und den atemberaubendsten Tourismus zur gleichen Zeit haben.

Neben all diesen Merkmalen hat der Patient zusätzliche Vorteile des kosmetischen Eingriffs, wie zum Beispiel:

– Die Kosten des Eingriffs, sind etwa 50 % niedriger als in anderen Ländern.

– Die Aufmerksamkeit des medizinischen Zentrums, das sich um die Gesundheit und das Wohlergehen des Patienten kümmert, wobei das Zentrum die notwendigen Tests für den Patienten durchführt, um sicherzustellen, dass der Patient für die Durchführung der Operation geeignet ist und dass er frei von Krankheiten ist, die die Durchführung behindern, wie z.B. Herz-, Gefäß- und Lungenkrankheiten.

– Die Anwendung von den neuesten Technologien in allen türkischen Kosmetikzentren

– Der Ruf der Kosmetikzentren in der Türkei und ihre Akkreditierung durch das IKRK.

– Nachuntersuchungen nach der Operation.

– Standort

Die Türkei ist für Patienten aus ganz Europa in weniger als vier Flugstunden zu erreichen.

Und die Türkei hat auch in Bezug auf Geschichte, Kultur, Shopping und Strände viel zu bieten, so dass sich viele Patienten dafür entscheiden, ihre Reise zu einem Urlaub auszuweiten und das Beste aus ihrer Zeit im Land zu machen. Viele der besten Ärzte für Herzchirurgie in der Türkei befinden sich in Istanbul, das selbst ein beliebtes Reiseziel ist.

Sie werden auch feststellen, dass die Wartezeiten so gut wie gar nicht vorhanden sind. Sie sollten in der Lage sein, sehr schnell einen Termin in einer beliebigen kosmetischen Klinik zu bekommen.

– Visumverfahren

Die Türkei hat visumfreien Zugang zu mehr als 70 Ländern und Bürger aus mehr als 110 Ländern können ohne Visum einreisen. Das Verfahren ist sehr einfach, der Zeitaufwand ist gering und die Gebühren sind niedrig. Bürger des Vereinigten Königreichs können beispielsweise ein elektronisches Online-Visum beantragen, das nur wenige Minuten dauert. Und es kostet nur etwa 15 Pfund.

Kurz gesagt, die Türkei ist besonders berühmt für ihre hervorragende plastische Chirurgie und Haartransplantation mit einer großen Chance, plastische Chirurgie in hohen Qualitätsstandards zu erhalten. Städte wie Istanbul, Antalya, Ankara, Izmir und Aydin sind berühmt für ihre Kliniken für kosmetische Chirurgie und Haartransplantation, die ein breites Spektrum an kostengünstigen Eingriffen für die breite Öffentlichkeit anbieten. Zu den Eingriffen der plastischen Chirurgie in der Türkei gehören Brustvergrößerung, Bruststraffung, Nasenkorrektur, Fettabsaugung, Bauchstraffung, Facelifting, Augenlidchirurgie und Po-Lifting usw. Die Pakete garantieren Qualität, genaue Entnahme, winzige Schnitte und höchste Präzision.

Die Türkei ist ein erstaunliches Reiseziel an der Schnittstelle zwischen Asien und Europa, vollgepackt mit urzeitlichen Monumenten und einer beeindruckenden Landschaft, die auf Schritt und Tritt überwältigt. Die lebendige Kultur, die berühmte Küche und die weitreichende Geschichte sind einen Besuch wert, während die herrlichen Landschaften – vom sonnenverwöhnten Mittelmeer bis zu den mächtigen Bergen und der trockenen Steppe – zu den Höhepunkten des Vergnügens gehören. In Städten wie Istanbul, Ankara, Antalya und Izmir zu bummeln, kann nach der Operation interessant werden.

Elipse-Ballon-Verfahren

Der Elipse-Ballon ist ein Magenballon, der wie eine Pille geschluckt wird und der nach 4 Monaten im Magen wie jedes andere Lebensmittel, das wir zu uns nehmen, aus dem Körper ausgeschieden wird.

Dieses Verfahren ohne Narkose oder Endoskopie wird für Patienten mit einem BMI zwischen 27-40 empfohlen, die damit bis zu 15 Kilo abnehmen können.

Der Elipse-Ballon wird in Kapselform geliefert (etwas größer als eine Antibiotikapille) und ist mit einem Schlauch versehen, mit dem der Ballon gefüllt werden kann, ohne dass eine Sedierung und eine Endoskopie erforderlich sind.

Das Verfahren wird in der Sprechstunde durchgeführt, wo vor dem Befüllen des Ballons eine Röntgenaufnahme gemacht wird, um sicherzustellen, dass die Pille richtig in den Magen gelangt ist. Dort verbleibt sie 16 Wochen lang und trägt dazu bei, die Kalorienaufnahme während dieses Zeitraums zu verringern und eine Gewichtsabnahme von 10-15 kg zu ermöglichen. Nach Ablauf der 16 Wochen öffnet sich das Ventil des Ballons, wodurch die Luft aus dem Ballon entweicht und er mit dem Stuhlgang ausgeschieden wird, ohne dass eine Endoskopie oder ein Krankenhausaufenthalt zur Entnahme erforderlich ist.

Kosten für einen Elipse-Ballon in der Türkei

Im Vereinigten Königreich und im übrigen Europa liegen die Preise für Ellipsenballons zwischen £4000 und £5000. Die Kosten für Ellipsenballons in der Türkei sind jedoch etwa 50 % niedriger.

Der Grund für den großen Unterschied zwischen Europa und der Türkei sind die durchschnittlichen Arbeitskosten in den einzelnen Ländern. In der Türkei sind die Arbeitskosten viel niedriger als in Europa. Dies ermöglicht es mehr Menschen, sich zu günstigen Preisen behandeln zu lassen, und die plastischen Chirurgen in der Türkei werden im Vergleich zu ihren europäischen Kollegen immer erfahrener.

ABER, Ihr erstes Anliegen sollte immer die Sicherheit Ihrer Behandlung sein. Daher sollten Sie überprüfen, ob der Anbieter vom Gesundheitsministerium akkreditiert ist und die Krankenhäuser international anerkannt sind.

Wenn Sie sich in der Türkei mit einem Ellipsenballon behandeln lassen, bieten die meisten Krankenhäuser ein Behandlungspaket an, das die Behandlungskosten, den Krankenhausaufenthalt, den Flughafentransfer, den Transfer in die Stadt, die Unterkunft und die Betreuung des Patienten umfasst.

Referenzen:

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1743919117313213

https://www.researchgate.net/publication/280866311_Elipse_a_Procedureless_Gastric_Balloon_for_Weight_Loss_a_Proof-of-Concept_Pilot_Study

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.