Eiweiß nach Schlauchmagen OP

Eiweiß nach Schlauchmagen OP
()

Fettleibigkeit ist zum Teil das Ergebnis einer übermäßigen Kalorienaufnahme, die über das hinausgeht, was für eine optimale Funktion des Körpers erforderlich ist. Kohlenhydrate und Protein liefern die gleiche Menge an Kalorien pro Gramm (4 kcal), während Fett die höchste Anzahl an Kalorien pro Gramm (9 kcal) liefert. Unabhängig davon, woher die Kalorien kommen, ist die Umwandlung in Fett jedoch unvermeidlich, solange sie über dem liegt, was der Körper benötigt. Nach einer bariatrischen Operation kann es schwierig sein, die erforderliche Proteinmenge allein aus der Nahrung zu erhalten; Aus diesem Grund ergänzen viele Adipositas-Patienten ihre Ernährung mit flüssigen Proteinen wie mit Proteinpulvern zubereiteten Getränken, flüssigen Proteingetränken, Suppen und Puddings. Es gibt eine Reihe von Proteinpulvern auf dem Markt und sie unterscheiden sich stark voneinander. Einige Dinge, die bei der Auswahl eines Proteinpulvers zu berücksichtigen sind, sind die Art des Proteins, das das Pulver enthält, wie viel Protein in jeder Portion enthalten ist, wie viel Zucker hinzugefügt wird, wie viel Fett hinzugefügt wird und ob es Lebensmittelfarbstoffe oder künstliche Süßstoffe enthält.

Die Entschlossenheit, Essgewohnheiten und Lebensstil zu ändern, ist unerlässlich, um nach einer bariatrischen Operation eine signifikante Gewichtsabnahme zu erreichen, um Magenbeschwerden und Mangelernährung vorzubeugen. Ziel der Gewichtsabnahme nach Schlauchmagen ist es, die Kalorienaufnahme zu reduzieren und überschüssiges Fett für die Energiegewinnung zu aktivieren. Allerdings muss die Muskulatur geschont werden. Daher zielt die Kalorienreduktion auf Fett und Kohlenhydrate ab, nicht auf Protein. Dies ist der grundlegendste Grund für die Diät zur Gewichtsabnahme; Es ist kohlenhydrat- und fettarm, enthält aber genügend Eiweiß. Zum Beispiel ist die Wahl gesunder Lebensmittel sowohl für die Gewichtsabnahme als auch für die Erhaltung der Gesundheit wichtig, da die Nahrungsaufnahme während der Diät nach einer Schlauchmagenoperation, einer Adipositas Operation, sehr gering ist. Diese Diät beinhaltet eine flüssige Diät für einen bestimmten Zeitraum, gefolgt von einem Übergang zu weichen oder pürierten Nahrungsmitteln und schließlich zu festeren Nahrungsmitteln. Bei dieser Diät können mit Proteinpulvern zubereitete Getränke in der flüssigen Phase in der ersten Woche nach Schlauchmagen Ihr Diätprogramm unterstützen.

Sourcen:

https://www.adipositaszentrum-winsen.de/ich-kann-kein-eiweiss-mehr-sehen-tipps-zur-eiweisszufuhr/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.